konzept shortlist preisträger auslober presse
16.03.2011
Neue Sponsoringausrichtung der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Mit einem neuen Engagement für die Breitenförderung im Bereich Musik haben die deutschen Genossenschaftsbanken ihre bisherige Sponsoringausrichtung umgeschichtet. Die Volksbanken und Raiffeisenbanken sind neuer Hauptsponsor des Deutschen Chorwettbewerbs und des Deutschen Orchesterwettbewerbs. In den im Zweijahresrhythmus stattfindenden Wettbewerben bietet sich engagierten Chören und –orchestern deutschlandweit die Möglichkeit eines Leistungsvergleichs, aber auch der Begegnung. Die Wettbewerbe finden im Wechsel alle zwei Jahre statt. Genossenschaftsbanken sind fest in der Region verwurzelt und engagieren sich dort nicht nur als Geschäftsleute sondern auch als Unternehmensbürger. Kulturförderung in der breiten Bevölkerung ist den Volksbanken und Raiffeisenbanken bundesweit und vor Ort ein großes Anliegen.
> mehr

02.02.2011
Künstlerbuch von Preisträgerin Klara Liden liegt jetzt vor

Das Künsterbuch von Klara Liden, Preisträgerin des Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2010, liegt jetzt vor und ist beim Kerber Verlag erhältlich. In ihrem Buch hat Klara Liden in Zusammenarbeit mit Grafikdesigner Florian Ludwig eine poetische, rein visuelle Sicht auf ihre Preisträgerausstellung im Bonner Kunstverein "Rumpfflächen und Plündererbanden" gewählt.
> mehr

17.11.2010
blauorange 2010 an Klara Liden: Preisverleihung und Ausstellungseröffnung morgen in Bonn

Am Donnerstagabend, dem 18. November 2010, eröffnet Klara Liden, Preisträgerin des diesjährigen Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange, ihre Preisträger-ausstellung "Rumpfflächen und Plündererbanden" im Bonner Kunstverein. Gerhard Hofmann, Vorstandsmitglied des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), wird die mit insgesamt 20.000 Euro dotierte Auszeichnung an die Künstlerin überreichen.
> mehr

28.10.2010
Klara Liden: Preisträgerausstellung im Bonner Kunstverein

Am 18. November 2010 erhält Klara Liden den Kunstpreis der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2010 im Bonner Kunstverein. Ihre Preisträgerausstellung trägt den Titel "Rumpfflächen und Plündererbanden" und wird dort am selben Abend eröffnet.
> mehr

22.07.2010
Publikation zur Shortlist blauorange 2010 liegt vor

Soeben ist die Publikation der Shortlist des Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2010 erschienen. Auf 112 Seiten mit 62 Abbildungen (davon 59 farbig) bietet der Band einen Einblick in die Arbeit von vier jungen Künstlerinnen und Künstlern, die für den blauorange 2010 in die engere Auswahl genommen wurden: Simon Denny, Petrit Halilaj, Klara Liden und Nora Schultz haben die jeweiligen Bild- und Textteile mitgestaltet.
> mehr

01.06.2010
Klara Liden erhält den Kunstpreis blauorange 2010

Die Preisträgerin des Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2010 steht fest: Klara Liden erhält die Preissumme von insgesamt 20.000 Euro. Die Preisträgerausstellung findet im Bonner Kunstverein statt, dazu erscheint ein Katalog.
> mehr

04.05.2010
Shortlist für den Kunstpreis blauorange 2010 steht

Für den Kunstpreis der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2010 nominierte die Jury gestern Simon Denny, Petrit Halilaj, Klara Liden und Nora Schultz in Berlin. Der Preisträger wird am 1. Juni 2010 bekannt gegeben.
> mehr

24.03.2010
blauorange 2010: Ausschreibung für Kunstpreis der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken hat begonnen

Die Ausschreibung des Kunstpreises blauorange 2010 der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken hat begonnen. Professoren, Dozenten deutscher Kunstakademien und Kunstkritiker reichen zurzeit ihre Empfehlungen für einen blauorange-Kandidaten ein. Am 4. Mai wird die Jury die Künstler der Shortlist bekannt geben.
> mehr

20.01.2010
Künstlerbuch „Nest“ von Björn Braun erschienen

Buchpräsentation und Künstlergespräch mit Björn Braun Kunstverein Braunschweig: Donnerstag, 21.1.2010, 19:00 Uhr
Soeben erschienen ist das leinengebundene Künstlerbuch von Björn Braun, Preisträger des Kunstpreises blauorange 2009 der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Am Donnerstagabend wird Braun das Buch im Rahmen eines Künstlergesprächs mit dem Juryvorsitzenden des Kunstpreises, Veit Loers, und der Kuratorin, Bettina Klein, im Kunstverein Braunschweig präsentieren.
> mehr

10.12.2009
Preisträgerausstellung Björn Braun zum Kunstpreis blauorange 2009 eröffnet heute

Björn Braun im Kunstverein Braunschweig 10. Dezember 2009 - 31. Januar 2010 Kunstverein Braunschweig, Lessingplatz 12 www.kunstverein-bs.de
> mehr

13.11.2009
Schöpfung aus Künstlerhand

blauorange 2009 Preisträger Björn Braun eröffnet im Kunstverein Braunschweig am 10. Dezember
Die Installationen und Papierarbeiten des blauorange 2009 Preisträgers Björn Braun halten die Balance zwischen Kunst und Natur, zwischen dem Natürlichen und dem Artifiziellen. In den Kulturlandschaften seiner Collagen, romantischen Ansichten deutscher Sentimentalität, greift er ausschließlich auf "Material" zurück, das er im Bild bereits vorfindet. Seine abstrakten Bilder wurden zum Beispiel aus Büchern von Adalbert Stifter handgeschöpft, und auch seine skulpturalen Arbeiten folgen einer ähnlichen Logik in der Verwandlung von Stoff und Inhalt.
> mehr

09.11.2009
Künstlerbuch Kitty Kraus erschienen

Soeben erschienen ist das Künstlerbuch von Kitty Kraus, die im Jahr 2008 den Kunstpreis blauorange der Volksbanken und Raiffeisenbanken gewonnen hat. Das Buch zeigt auf 166 Seiten und in 75 Abbildungen die minimalistischen Skulpturen und fragilen Gefüge der Preisträgerin.
> mehr

24.09.2009
Björn Braun: Preisträgerausstellung blauorange 2009 eröffnet am 10. Dezember im Kunstverein Braunschweig

Eine schlicht gezimmerte Holzbank steht in der Villa Salve Hospes mit dem Rücken zum Fenster, ohne Blick auf den herrschaftlichen Park. Der Bank fehlt je eine Strebe aus Sitz und Lehne. Diese hat Björn Braun zu einem abstrakten Landschaftsbild verarbeitet, auf das blickt nun, wer sich auf die Bank setzt. Eine Horizontlinie teilt das Bild aus grob geschöpftem Papier: Die "Erde" entstand aus der Sitzplanke, der "Himmel" aus der Rückenlehne - ein in sich geschlossenes System.
> mehr

01.07.2009
blauorange 2009: Preisträger ist Björn Braun

Der Preisträger des Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2009 steht fest: Björn Braun erhält die Preissumme von insgesamt 20.000 Euro, wird seine Arbeiten in einer Ausstellung im Kunstverein Braunschweig zeigen und einen monografischen Katalog veröffentlichen.
> mehr

29.04.2009
Shortlist für den Kunstpreis blauorange 2009 entschieden

Für den Kunstpreis der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2009 nominierte die Jury gestern in Berlin Björn Braun, Marieta Chirulescu, Stephanie Kiwitt sowie die Künstlergruppe Jochen Schmith (Peter Hoppe, Peter Steckroth, Carola Wagenplast). Der Preisträger wird am 1. Juli 2009 bekannt gegeben.
> mehr

17.04.2009
Das New Yorker NEW MUSEUM zeigt Kitty Kraus

Die Preisträgerin des blauorange 2008, Kitty Kraus, ist noch bis zum 5. Juli 2009 zusammen mit weiteren internationalen Nachwuchskünstlern im New Yorker NEW MUSEUM zu sehen.
> mehr

17.03.2009
blauorange 2009: Kunstpreis der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken geht in eine neue Runde

Die Ausschreibung des Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2009 hat begonnen und die wichtigsten Termine der diesjährigen Auslobung stehen fest. Ihre Empfehlungen für einen blauorange-Kandidaten haben 20 Professoren und Dozenten deutscher Kunstakademien bereits eingereicht. Am 29. April wird die Jury die Künstler der Shortlist bekannt geben.
> mehr

05.11.2008
Kitty Kraus: Preisträgerausstellung blauorange 2008 eröffnet im Kunstverein Heilbronn

Am 6. November eröffnet Kitty Kraus, Preisträgerin des Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2008, ihre Preisträgerausstellung im Kunstverein Heilbronn. Im Rahmen der Eröffnung wird ihr der Kunstpreis, dotiert mit insgesamt 20.000 Euro, überreicht.
> mehr

30.10.2008
blauorange-Preisträger Danh Vo für Preis der Nationalgalerie nominiert

Der letztjährige Preisträger des Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange wurde jetzt für den Preis der Nationalgalerie für junge Kunst 2009 nominiert. Die weiteren Shortlist-Kandidaten sind Keren Cytter, Omer Fast und Annette Kelm.
> mehr

17.10.2008
Kitty Kraus: Preisträgerausstellung blauorange 2008

Kitty Kraus Preisträgerausstellung blauorange 2008 Kunstverein Heilbronn 7. November bis 12. Dezember 2008 Ausstellungseröffnung und Preisverleihung 6. November um 19 Uhr
> mehr

01.07.2008
Kitty Kraus ist Preisträgerin des Kunstpreises blauorange 2008

Die Preisträgerin des Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2008 heißt Kitty Kraus. Sie erhält eine Preissumme von insgesamt 20.000 Euro, wird ihre Arbeiten in der Preisträgerausstellung im Kunstverein Heilbronn zeigen und einen monografischen Katalog veröffentlichen.
> mehr

09.06.2008
blauorange 2007-Preisträger Danh Vo auf der 39. Art Basel vertreten

Der mit dem Kunstpreis der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken „blauorange 2007“ ausgezeichnete in Berlin lebende Künstler Danh Vo ist auf der diesjährigen Art Basel vertreten.
> mehr

28.05.2008
Fünf Nominierungen für blauorange 2008

Die Künstlergruppe FORT (Jenny Kropp, Anna Jandt, Alberta Niemann), Kitty Kraus, Adrian Lohmüller, Sophie Oldenbourg und Monika Stricker wurden gestern in Berlin für den Kunstpreis der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2008 nominiert. Der Preisträger wird am 1. Juli 2008 bekannt gegeben.
> mehr

29.04.2008
Der Kunstpreis der Volksbanken und Raiffeisenbanken geht in die nächste Runde

Die Ausschreibung des Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2008 hat begonnen. Derzeit reichen 20 Professoren und Dozenten deutscher Kunstakademien ihre Empfehlung für einen "blauorange"-Kandidaten ein. Am 27. Mai wird die Jury eine Shortlist erstellen.
> mehr

27.02.2008
blauorange-Shortlist-Künstlerin Asli Sungu erhält Stipendium der Villa Romana

Asli Sungu, die es im Jahr 2007 auf die blauorange-Shortlist geschafft hat, setzt ihren erfolgreichen künstlerischen Schaffensweg fort. Sie erhielt jüngst den Villa Romana Preis 2008.
> mehr

26.11.2007
Video der Ausstellungseröffnung

Anlässlich der Eröffnung der Preisträgerausstellung von Danh Vo im Brandenburgischen Kunstverein in Potsdam hat das Online-Kunstmagazin art-in einen 5-minütiges Video gedreht.
> mehr

22.11.2007
Preisträgerausstellung blauorange 2007: Danh Vo zeigt Installation "Untitled"

Danh Vo, Preisträger des diesjährigen Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange, hat für seine Preisträgerausstellung eine neue Installation ("Untitled") konzipiert. Auf der Suche nach seinen eigenen Wurzeln hatte Danh Vo im vermeintlich 'unberührten' Hinterland Vietnams zahlreiche Verweise auf die 'westliche' Kultur gefunden. Von Berlin aus recherchierte er weiter und ersteigerte bei eBay Teile der Sammlung eines amerikanischen Militärberaters, Alltagsgegenstände und Kunstgewerbe der Stämme des vietnamesischen Berglands:
> mehr

18.10.2007
blauorange: Preisträgerausstellung eröffnet am 23. November 2007

Danh Vo, Preisträger des diesjährigen Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange, konzipiert für seine Preisträgerausstellung eine neue Installation 'Untitled'. Die Ausstellung wird am 23. November 2007 im Brandenburgischen Kunstverein Potsdam mit der feierlichen Überreichung des Kunstpreises eröffnet (19 Uhr).
> mehr

28.08.2007
Where is Danh Vo?

In ihrer Reihe Questionnaire fragt artnet den diesjährigen Preisträger des blauorange Kunstpreises: "Where is Danh Vo?"
> mehr

11.07.2007
Danh Vo ist Preisträger des Kunstpreises blauorange

Der Preisträger des Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2007 steht fest. Gestern abend entschied sich die blauorange-Jury für Danh Vo, der an der Royal Academy in Kopenhagen und an der Städelschule in Frankfurt studierte.
> mehr

24.04.2007
Aus blueOrange wird blauorange

Neuer Kunstpreis der Volksbanken und Raiffeisenbanken für junge Künstler in Deutschland
Der Kunstpreis der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken erhält mit "blauorange" ein neues Konzept. Im Mittelpunkt des erstmals Ende 2007 und künftig jährlich zu vergebenden Kunstpreises "blauorange" steht die Förderung junger Künstler in Deutschland.
> mehr